info@tvv-verlag.de

Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts

In der Reihe »Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts« werden Dissertationen sowie Forschungsergebnisse aus Tagungen und Projekten aus der Tübinger Empirischen Kulturwissenschaft veröffentlicht. Das Themenspektrum ist so vielfältig wie der Alltag selbst. Stöbern Sie hier und überzeugen Sie sich von den Themenvielfalt des Faches:

Band 66
Die Postkutschenreise

Kein Verkehrsmittel ist so sehr romantisiert und geradezu zur Chiffre biedermeierlicher Zurückgebliebenheit gemacht worden wie die Postkutsche. Doch diese idyllische Verklärung stammt aus der Zeit

Weiterlesen »

Band 32
Wohnkultur und Wohnweisen

Bei der Untersuchung schichtspezifischer Wohnweisen und ihrer kulturalen Vermittlungsprozesse wird der Bruch zwischen Anspruch und Wirklichkeit offenbar – Wohnwünsche und Wohnideale erweisen sich als ideologisch

Weiterlesen »

Band 27
Abschied vom Volksleben

Der Titel „Abschied vom Volksleben“ drückt programmatisch aus, was die hier veröffentlichten Aufsätze beabsichtigen: prinzipielle Kritik an der bisherigen Volkskunde. Die Gründe für die Theoriefeindlichkeit

Weiterlesen »

Die Reihe „Volksleben“

BAND 1. 1964 BIS BAND 26. 1970 Die Reihe „Volksleben“ ist der Vorgänger der „Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen“. „Volksleben“ Alle Bände – bis

Weiterlesen »