info@tvv-verlag.de

Band 44
Kimchi – Geschmack und Migration
Zur Nahrungskultur von Koreanern in Deutschland

Den mit Lebensmitteln gefüllten Koffer der Migranten, der aus dem „Heimaturlaub“ mitgebracht wird, gibt es heute noch. Kimchi, das fermentierte und auf besondere Art gewürzte Gemüse, ist für die koreanische Community in Deutschland Dreh- und Angelpunkt kulinarischer Selbstverortung. Die Autorin, eine seit drei Jahren in Deutschland lebende Koreanerin, untersucht das Phänomen der Kimchi-Liebe ihrer Landsleute aus auto-ethnografischer Perspektive. Kimchi-Kochen und Kimchi-Essen, so ihr Befund, ist nicht einfach das Befolgen einer Tradition, sondern das kreative Herausfinden der jeweils möglichen und geeigneten Maßnahmen, um in wechselnden Situationen ein Gefühl des „Heimischseins“ zu erzeugen.

2012 – 100 Seiten, Illustrationen

ISBN: 978-3-932512-72-8

Preis: 11,00 Euro

TVV-Mitglieder: 7,15 Euro

Bestellformular
Vorname/ Nachname
Wir benötigen eine E-Mail von Ihnen für die Abwicklung des Bestellvorgangs.
Hier nennen Sie uns bitte den Titel und die Anzahl des gewünschten Buchs.